- elisabeth wittrock
BERATUNG
COACHING
TRAINING
VITA
KONTAKT
IMPRESSUM DATENSCHUTZ
BERATUNG
COACHING
TRAINING
VITA
KONTAKT
IMPRESSUM
DATENSCHUTZ
"LEARNING
TO LOVE
THE PROCESS"
BERATUNG

Organisationen sind komplexe Systeme mit vielfältigen internen und externen Vernetzungen. Systemische Organisationsberatung/-entwicklung nimmt ausdrücklich diese Mehrdimensionalität in den Blick. Das Grundverständnis ist – anders als bei streng linear ausgerichteten Ansätzen – dass Prozesse und Verhalten nicht beliebig kontrollierbar und steuerbar sind, sondern vielmehr und bestenfalls kontinuierlich gestaltbar im Sinne einer Zukunft weisenden Weiterentwicklung.

Veränderungsprozesse wie Wachstum, Generationenwechsel, Strukturwandel, wirtschaftliche Krisen, externe Anforderungen, Schicksalsschläge etc. bilden immer wieder eine Herausforderung für die Akteure auf den unterschiedlichsten Hierarchieebenen. Das gesunde Zusammenspiel von Menschen, Strukturen, Aufgaben, Regeln und Werten ist beeinträchtigt. Das Potential der vorhandenen Möglichkeiten kann sich nicht voll entfalten. Die Leistungsfähigkeit Einzelner als auch der Gemeinschaft wird beeinträchtigt.

Ich unterstütze Sie bei der Entwicklung adäquater Bewältigungsstrategien und konkreter Maßnahmen. Der wertschätzende Blick auf die Einzigartigkeit Ihrer Organisation ist dabei grundlegende Haltung und handwerkliches Leitmotiv zugleich.
Das eingesetzte Methodenspektrum ist vielfältig und speist sich aus vielen Jahren fundierter Aus- und Weiterbildung sowie reflektierter Praxiserfahrung. Meine grundlegende Haltungs-Maxime bei allen Angeboten ist allparteilich, kontextsensibel und interkulturelle bzw. Gender-Aspekte berücksichtigend.

Die Psychologische Beratung von Einzelpersonen, Paaren und Familien folgt demselben Prinzip von systemischen Wirkzusammenhängen und einer Haltung von wertschätzender Lösungs- und Ressourcenorientierung. So ist auch hier die Zielsetzung das (Wieder-)erstarken von eigenverantwortlichem, aktivem Handeln.
COACHING
Hier steht die Begleitung einzelner Personen im Vordergrund. Im geschützten Rahmen arbeite ich mit Ihnen an individuellen Anliegen innerhalb des beruflichen Umfeldes. Systemisches Coaching betrachtet Veränderungswünsche mit dem Ziel, Ihre Selbstorganisations­fähigkeiten zu stärken und sinnvoll mit den Prozessen in Ihrem organisationalen Umfeld zu verknüpfen. Im wesentlichen wird dabei zunächst ein Verständnis für das eigene aktuelle Handeln entwickelt. Der wohlwollende Blick auf die „Gute Absicht“ des Gegenwärtigen bewahrt vor ausschließenden Tendenzen und lässt in einer anerkennenden Haltung demgegenüber, was ist, kraftvoll nach vorn schauen. Aus diesem „gut aufgehobenen“ Zustand heraus können Veränderungen engagiert, zielorientiert und mit Freude angegangen werden. Dazu gehört vor allem die Entwicklung neuer Handlungs­möglichkeiten, die das Bewußtsein fördern, eigenständig und frei wählen zu können.
Konsequent systemisch heißt dabei auch, die möglichen Auswirkungen von Veränderungen auf z.B. das familiäre Umfeld einzubeziehen.

Im Coaching von Führungs­kräften liegt die Betonung auf der Rolle in all ihren Facetten und den damit einhergehenden Verantwortungen innerhalb Ihrer Organisation.

In der Systemischen Supervision von Teams/Gruppen/​Sub­systemen arbeite ich immer kontextbezogen. Dabei werden neben Wechselwirkungs-Dynamiken auch Faktoren in den Blick genommen, die sonst keine Berücksichtigung finden oder ganz ungesehen bleiben. Zielsetzung ist immer eine Optimierung von Ressourceneinsatz, Gruppenzusammenhalt und die Betonung einer nachhaltigen Lösungsorientierung. Häufig stehen auch hier Fragen von Integration, Ordnung, Ausgleich und strategischer Ausrichtung im Zentrum.

Das Angebot von Live-Coaching/​Supervision mache ich sowohl Einzelpersonen (in der Regel Führungskräften) als auch Gruppen/Teams.
TRAINING

Systeme gleich welcher Art entwickeln ihre Kraft und ihren Erfolg ganz wesentlich aus der Zufriedenheit und dem gelingenden Zusammenspiel der zugehörigen Personen und ihrer Ressourcen mit den äußeren Bedingungen.

In meinenTrainings steht insofern das Lernen im Vordergrund: lernen über, lernen mit, lernen von, lernen durch. Kompetenzentwicklung heißt hier vor allem die Erweiterung von Metakompetenzen (beispielsweise Kommunikationstools, Konfliktmanagement, Resilienzschulung, Stressprävention, Feedbackkultur, interkulturelle Zusammenarbeit, Projektmanagement uvm.) So werden Menschen bzw. Gruppen in der Entwicklung ihrer individuellen und kollektiven Fähigkeiten unterstützt mit dem Ziel, den beruflichen Alltag, die Gestaltung von Prozessen, das menschliche Miteinander und vieles mehr im Sinne eines erfolgreichen „Organisation-Sein“ gut zu meistern.

Jedes Training konzipiere ich möglichst nah an den realen Bedarfen meiner Auftraggeber und den teilnehmenden Personen. Trainingsangebote führe ich sowohl unterstützend zu Prozessen einer Organisationsberatung durch, als auch losgelöst mit eigenständig definierten Themenstellungen und Zielsetzungen. In jedem Fall verknüpfe ich unterschiedliche Erfahrungs­ebenen miteinander.

In meinen Führungs­kräfte­schulungen steht explizit die Vermittlung von Tools für den kompetenten Umgang mit der Rolle und den zugehörigen Verantwortungen im Fokus.
VITA


Abgeschlossenes Studium der Erziehungswissenschaften mit den Zusatzfächern Psychologie und Soziologie. Mehrjährige Ausbildungen zur Trainerin für lösungsorientierte Kommunikation und Kurzzeittherapie sowie zur Systemischen Beraterin für Organisationen, Gruppen und Familien. Fortlaufend in Weiterbildungen mit Systemischen Individual- und Organisationspsychologischen Schwerpunkten auf der Grundlage eines humanistischen Menschen- und Weltbildes.

Seit 1999 in eigener Praxis für unterschiedlichste Bereiche von Wirtschaft, Verwaltung, Gesundheits- und Sozialwesen überregional tätig. Zuvor acht Jahre in Führungsverantwortung für 40 MitarbeiterInnen bei einer dezentral aufgestellten Non-Profit-Organisation und 5 Jahre in Stabsstellenfunktion in der Kommunalen Selbstverwaltung.

Die Schwerpunkte heute liegen in der Begleitung von Veränderungsprozessen in Organisationen, Teamentwicklung, Fort- und Weiterbildungsangeboten sowie dem Coaching von Einzelpersonen/Führungskräften und Gruppen.

In der Psychologischen Beratung unterstütze ich Privatpersonen, Paare und Familien.
KONTAKT

Elisabeth Wittrock
training | beratung | coaching
Herderstraße 4
D-24116 Kiel

Fon/Fax + 49 (0) 431.129481
Mobil: +49 (0) 172.40207775
mail@elisabeth-wittrock.de


IMPRESSUM

Elisabeth Wittrock
training | beratung | coaching
Herderstraße 4
D-24116 Kiel

Fon/Fax + 49 (0) 431.129481
Mobil: +49 (0) 172.40207775
mail@elisabeth-wittrock.de
www.elisabeth-wittrock.de

Diese Webseite und sämtliche darauf enthaltenen Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwendung oder Übernahme von Inhalten und Beiträgen dieser Webseite ist ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung nicht gestattet.

USt.-IdNr. DE 95 170 437 263

Design/Programmierung: www.nesseins.de


DATENSCHUTZ

Datenschutzerklärung

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der aktuellen gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Der Besuch dieser Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Persönliche Daten

Persönliche Daten, die Sie elektronisch übermitteln, beispielsweise Ihren Namen, Postanschrift, Telefonnummer E-Mail-Adresse etc., werden nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben. Personenbezogene Daten werden soweit möglich auf freiwilliger Basis erhoben und ohne ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weiter gegeben. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre Daten nur, um Ihre jeweilige Anfrage beantworten zu können; eine anderweitige Datenverwendung findet nicht statt.


Widerruf, Auskunft, Berichtigung und Löschung

Die Einwilligung in die Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widerrufen; dafür schicken Sie bitte eine Mail an: mail@elisabeth-wittrock.de. Ihre Daten werden dann umgehend gelöscht.

Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Bitte richten Sie Ihre Anfrage schriftlich an:

Elisabeth Wittrock
training I beratung I coaching
Herderstraße 4, 24116 Kiel


Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt.

Dies sind:

Browsertyp und Browserversion
verwendetes Betriebssystem
Referrer URL
Hostname des zugreifenden Rechners
Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind keinen bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.


Externe Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir dafür auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.